CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

Zurück zur Übersicht

ab CHF 360.- pro Person

Rinjani Trekking, 2 Tage

2 Tage/1 Nacht ab/bis Lombok

Highlights:
Trekking auf den zweithöchste Vulkan Indonesien
Gunung Rinjani Nationalpark
Überwältigende Landschaften

Gratis-Offertanfrage »

Rinjani Trekking, 2 Tage

Der Vulkan Rinjani ist mit 3'726 m der zweithöchste Vulkan in Indonesien. Der eindrucksvolle Riese wird von den Bewohnern Lomboks als heilig verehrt. Er befindet sich im Gunung Rinjani Nationalpark im Norden der Insel. In seinem Krater hat sich ein 230 m tiefer See mit 6 km Durchmesser sowie der Gunung Baru, ein weiterer Vulkan, gebildet. Die Schönheit der Natur und die sich verändernden Landschaften sind überwältigend. Voraussetzungen für die Teilnahme an diesem Trekking sind eine gute körperliche Verfassung und Fitness.

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

1. Tag: Hotel – Senaru – Kraterrand (M,A)
Sie werden in Ihrem Strandhotel abgeholt und zum Eingang des Gunung Rinjani Nationalparks gefahren. Unterwegs passieren Sie kleine Dörfer und sehen das länd­liche Leben auf Lombok. Nach der Registrierung im Büro des Nationalparks in Senaru auf 600 m Höhe beginnt das Trekking. Der erste Abschnitt führt durch anfangs dichte, tropische Wälder, welche allmählich lichter werden. Die Vegetation verändert sich im zweiten Teil zu einer alpinen Flora mit mehr Farnen, Flechten und Moos und versprüht ein mystisches Ambiente. Die letzte Etappe führt schliesslich durch felsiges Gebiet mit Gras als einziger Vegetation. Das Terrain wird mit zunehmender Höhe steiler und die Luft ab 2'000 m spürbar dünner. Unterwegs legen Sie mehrmals Rast sowie eine 1½-stündige Mittagspause ein. Währendem Ihre Begleiter in den mitgebrachten Koch­töpfen eine stärkende Mahlzeit zubereiten, haben Sie Zeit die Gegend und die Stille zu geniessen. Der verdiente Lohn für die Anstrengungen des Aufstiegs ist die grandiose Sicht vom Kraterrand auf 2'641 m auf den Gip­fel, den Kratersee, die Küste Lomboks und die Gili Inseln bis zum Mt. Agung auf Bali in der Ferne. Nach dem Abend­essen verschwindet die Sonne hinter dem Kraterrand und es wird früh dunkel. Die Übernachtung findet in ein­fachen Zelten mit Luftmatratze und Schlafsack statt. Die Temperaturen können nachts auf bis zu 5 Grad Celsius ab­­sinken. Trekkingdauer: ca. 8½ Stunden

2. Tag: Kraterrand – Senaru – Hotel (F,M)
Die Tagwache erfolgt früh morgens, gerade rechtzeitig um den schönen Sonnenaufgang zu bewundern. Gestärkt vom Frühstück beginnt anschliessend der Abstieg vom Kraterrand hinunter ins Dorf Senaru. Unterwegs wird wiederum mehrmals Rast eingelegt und ein Mittagessen eingenommen. Nach Ankunft in Senaru wird Ihre Rückkehr bei den Park­behörden gemeldet und es heisst Abschied zu nehmen von Ihren Begleitern. Während der Rückfahrt an die Küsten Lomboks thront hinter Ihnen stets der majestätische Mt. Rinjani über der Insel. Die schönen Strandhotels von Lombok oder die kleinen Inseln Gili Trawangan und Gili Meno bieten sich an, sich von der Bergbesteigung zu erholen und ­während ein paar Tagen die Seele baumeln zu lassen.

************************************************************************************

Inbegriffen
Unterkunft in einfachem Zelt mit Luftmatratze und Schlafsack
Reiseverlauf wie beschrieben, ab/bis Hotel in Lombok (einige Hotels mit Zuschlag)
Englisch sprechende Trekkingleitung und lokale Träger
Einfache Mahlzeiten wie beschrieben, Trinkwasser, 2 x täglich Kaffee/Tee
Durchführung bereits ab 1 Teilnehmer (Preis auf Anfrage)

Nicht inbegriffen
Flug ab/bis Schweiz

Reisedaten
Abreise täglich Mai bis Oktober

Gut zu wissen
Zum Begleitteam gehören lokale Träger, welche Essen, Trinken und Kochutensilien mitbringen. Die persönlichen Effekten werden von den Teilnehmern selbst getragen.
Die Übernachtung findet in einfachen Zelten mit Luftmatratze und Schlafsack statt. Es steht eine kleine, tragbare Toilette, jedoch keine Dusche zur Verfügung.
Das Trekking kann von Mai bis Oktober durchgeführt werden, doch auch während der Trockenzeit muss gelegentlich mit etwas Regen gerechnet werden. Wetterbedingte Programmänderungen bleiben vorbehalten.
Mit Ihrem Reiseprogramm erhalten Sie eine Liste der Utensilien, welche Sie für diese Reise mitnehmen müssen.

Auf anderen Routen können auch 3- und 4-tägige Trekkings auf dem Mt. Rinjani organisiert werden, Programme und Preise geben Ihnen unsere Asien Spezialisten gerne auf Anfrage bekannt.

Das Mindestalter beträgt 12 Jahre.

Preis
2 Tage/1 Nacht im Doppelzelt ab CHF 360.- pro Person, Privatreise

Gratis-Offertanfrage »