Bali - Die Highlights

In der Regel beginnt eine Reise auf die Götterinsel auf dem internationalen Flughafen von Denpasar. Dieser wird von allen wichtigen Hubs im asiatischen Raum wie Singapur, Bangkok sowie Dubai und Doha und vielen weiteren angeflogen. Es gibt zur Zeit keine direkten Flüge von der Schweiz nach Indonesien bzw. Denpasar. 

Kuta

Kuta kann man als das touristische Zentrum Balis bezeichnen, der kilometerlange Strand war einer der ersten, welcher touristisch erschlossen wurde. Heute reiht sich hier am indischen Ozean ein Hotel an das nächste, es besteht ein riesiges Unterhaltungsangebot mit Restaurants, Bars und Discos und auch amerikanische Fastfood-Ketten betreiben hier ihre Lokale. Der Kuta Beach ist heute nur noch für Gäste, welche reges Treiben und Nightlife schätzen empfehlenswert. Ruhesuchende begeben sich an die Strände von Jimbaran, Legian, Sanur, Nusa Dua und Seminyak oder noch besser an ruhigere Orte wie Padang oder Candi Dasa an der Ostküste oder Lovina im Norden der Insel. 

Sanur

Der lange Strand von Sanur eignet sich für Badeferien und Sportbegeisterte gleichermassen und auch Familien fühlen sich hier wohl. Leckere Restaurants verwöhnen die Gäste mit frischem Fisch und weiteren balinesischen Spezialitäten. Die Hektik der ansonsten sehr lebendigen Insel lässt hier noch etwas auf sich warten. 

Nusa Dua

Am wunderschönen hellen Sandstrand von Nusa Dua haben sich viele Luxushotels von bekannten Ketten niedergelassen. Das Flair ist hier etwas eleganter und dank des vorgelagerten Riffs fühlen sich auch Familien mit Kindern sehr wohl, denn es gibt nur wenige Wellen. Zwei Halbinseln unterteilen den Strand von Nusa Dua in mehrere Abschnitte. 

Seminyak

Die Ortschaft Seminyak liegt unweit von Kuta und wurde durch sein Beach Clubs bekannt, welche bei Sonnenuntergang eine atemberaubende Aussicht bieten. Der ruhige Strand von Seminyak eignet sich auch für Surfanfänger, da die Wellen meist klein sind und viele Surflehrer ihre Dienste anbieten. 

Ubud

Die Künstlerstadt Ubud ist bekannt für seine grünen Reisterrassen, die vielen Shops für balinesisches Handwerk und Kunst, aber auch für den Affenpark "Monkey Forest", wo wilde Affen gefüttert und beobachtet werden können. Ubud liegt im Landesinnern und fehlt dank seiner einzigartigen Lage und herrlichen Landschaft auf fast keiner Rundreise. Auch in Ubud haben sich mittlerweile auch die besten Hotels im 5 Sterne Bereich angesiedelt, welche ihren Gästen jeden Wunsch erfüllen. Es gibt aber auch noch einfache Hotels und auch balinesische Losmen. 

Reise-Kombinationen und Nachbarinseln

Baliferien lassen sich sehr gut mit weiteren Reisezielen in Indonesien kombinieren. Nur 12 Kilometer entfernt liegen die Inseln Nusa LembonganNusa Ceningan und Nusa Penida. Die Infrastruktur ist touristisch mit Hotels in verschiedenen Preisklassen, die Orte sind aber noch nicht überlaufen. Wer auf diese Inseln reisen möchte, nimmt am einfachsten das Speedboot ab Sanur, die Fahrtzeit beträgt rund 30 Minuten.

Java, die riesige Insel im Westen, auf welcher sich auch die indonesische Hauptstadt Jakarta befindet, ist unbedingt einen Besuch wert. Einfach zu erreichen ist beispielsweise der Ijen Krater im Osten von Java, welcher mit seiner Kargheit einen faszinierenden Anblick bietet. 

Die Insel Lombok liegt im Osten und ist nebst den tollen Stränden auch für seinen Vulkan Gunung Rinjani bekannt. Von Tanjung im Nordwesten von Lombok starten die Fähren auf die drei beliebten Gili Inseln. Eine Kombination mehrerer Regionen Balis oder auch mit Nachbarinseln ist fast immer empfehlenswert. Unsere Asien Spezialisten beraten Sie gerne unverbindlich und unterbreiten Ihnen einen individuellen Reisevorschlag mit Hotels und Resorts in der gewünschten Preisklasse. 

Ein Bali Urlaub führt Sie zu Vulkanen, Tempeln und Traumstränden

Unsere Bali Rundreisen eignen sich hervorragend, um die facettenreiche Insel Indonesiens in ihrer gesamten Pracht zu erleben. Vom Touristenzentrum Kuta geht es über die Hauptstadt Denpasar ins Kulturzentrum Ubud mit seinen wunderbaren grünen Reis-Terrassen. Im Landesinnern wartet der über 3000 Meter hohe Vulkan Gunung Agung darauf, entdeckt zu werden. Im Norden lockt der Lovina Beach mit seinem einzigartigen schwarzen Sandstrand, von welchem aus auch Delfin-Watching angeboten wird. Mystische Tempel wie z. B. der Meerestempel Pura Tanah Lot bieten eindrückliche Einblicke in die hinduistische Kultur. Privat geführte Rundreisen vermitteln einen sehr guten Überblick über die gesamte Insel und führen Sie komfortabel zu den wichtigsten Highlights. Profitieren Sie von diversen Kombinationsmöglichkeiten, und lassen Sie sich Indonesien Ferien nach Ihren ganz persönlichen Wünschen zusammenstellen.

Bali Reisen mit Kindern | Traumurlaub für die ganze Familie

Reisen nach Indonesien erfreuen sich auch bei Schweizer Familien grosser Beliebtheit. Wer als Familie auf Bali Hotels sucht, kann aus einem riesigen Angebot wählen. Die Insel bietet vom einfach Familienhotel mit Frühstück, über Mittelklassehotels mit All-Inclusive Angebot, bis zu privaten Poolvillen, alles was das Herz begehrt. Diverse Shops (z. B. am Kuta Beach), Restaurants und weitere Attraktionen auch abseits der beliebten Strände sorgen für viel Abwechslung. Bei Bali Reisen mit Kindern ist an vielen Stränden wegen des hohen Wellengangs Vorsicht geboten. Fragen Sie unsere Reise-Spezialisten nach Hotels, welche besonders kinderfreundlich sind und über grosszügige Pool-Landschaften verfügen. 

Honeymoon Reisen | Die perfekte Destination für Ihre Hochzeitsreise

Haben Sie sich das Ja-Wort gegeben und möchten dieses Ereignis mit unvergesslichen Flitterwochen feiern? Bali Reisen bieten dazu optimale Bedingungen. Die kleine Insel ist das touristische Juwel Indonesiens und bietet Sandstrände wie aus dem Bilderbuch, mystische Tempel umgeben von sattgrünen Reisfeldern und eine Lokalbevölkerung, welche an Freundlichkeit kaum zu übertreffen ist. Bali Flitterwochen sorgen für unvergessliche, romantische Stunden zu zweit in komfortablen Resorts mit Spa-Bereich oder in einer privaten Villa mit eigenem Pool. Wir stellen Ihnen gerne eine individuelle Reise zusammen und kombinieren Bali Ferien in romantischen Hotels mit einer erlebnisreichen Rundreise. 

Balis Geschichte | Vom Zufluchtsort von Künstlern zum Touristenparadies

Vor fast hundert Jahren wurden die Insel Bali in Indonesien von europäischen Künstlern und Aussteigern entdeckt. Es waren Maler wie der Deutsche Walter Spies, der Belgier Adrien-Jean Le Mayeur und der Holländer Johan Rudolf Bonnet, die das kleine Dorf Ubud im Landesinnern zu ihrem schöpferischen Lebensmittelpunkt wählten. Und als die Schriftstellerin Vicki Baum mit ihrem Roman "Liebe und Tod auf Bali" Weltruhm erlangte, öffnete sich schliesslich der internationale Tourismus dieser ungewöhnlichen Insel. Heute zählt die hinduistisch geprägte Insel zu den beliebtesten Reisezielen Südostasiens und steht zu Recht bei vielen auf der „Bucket List“.