CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

Zurück zur Übersicht

ab CHF 2940.- pro Person

Individuelles Inselhüpfen durch 3 Länder, 13 Tage

13 Tage/12 Nächte ab Bangkok bis Bangkok

Highlights:
Drei Inseln in drei verschiedenen Ländern
Erstklassige Unterkünfte
Wunderschönen Stränden
Traumhafte Inselwelten
Pure Entspannung

Gratis-Offertanfrage »

Individuelles Inselhüpfen durch 3 Länder, 13 Tage

Auf dieser einzigartigen Reise erwarten Sie drei Inseln in drei verschiedenen Ländern, alle mit erstklassigen Unterkünften an wunderschönen Stränden und das alles verbunden auf einer unkomplizierten Route abseits der üblichen Touristen­strecken. Jede der drei Inseldestinationen hat ihren ganz eigenen Charme und eine eigene Atmosphäre, aber überall dürfen Sie sich auf pure Entspannung an türkisblauem Meer freuen. In Kambodscha erwartet Sie ausserdem eine Nacht in einem Fluss-Resort in Südostasiens grösstem intaktem Regenwald. Unsere sorgfältig zusammengestellte Tour ist eine tolle Abwechslung zu kulturbeladenen Reisen und für Gäste, welche gerne individuell unterwegs sind, aber sich nicht auf einen Badeferienort beschränken möchten. Alles ist für Sie organisiert, Sie brauchen sich nur zu überlegen, wie Sie Ihre Strandtage am am Besten geniessen wollen...

1. Tag: Bangkok - Trat - Ko Kood (-)
Ihr individuelles Inselhüpfen beginnt heute morgen mit einem einstündigen Flug der Bangkok Airways nach Trat. Nach An­kunft geht es per Minivan und Linienboot in cirka zweieinhalb Stunden nach Ko Kood, wo Sie Ihre traumhafte Pool Villa und die tropische Bilderbuchkulisse des romantischen High Season Pool Villa & Spa geniessen können.

2. & 3 Tag: Ko Kood (F)
Tage zur freien Verfügung in Ihrem Resort. Geniessen Sie den wunderschönen Strand und die grüne Anlage inmitten hoher Palmen oder unternehmen Sie einen Bootsausflug oder eine Wanderung, um die unberührte Insel zu erkunden.

4. Tag: Ko Kood - Laem Sok Pier - Tatai Bridge - 4 Rivers Floating Lodge (F)
Mit dem Linienboot erreichen Sie wieder das Festland, von wo Ihre Reise nun südlich an die thailändisch-kambodschanische Grenze führt. Während der zweistündigen Fahrt nähern Sie sich der beeindruckenden Carda­mom Berg­kette. Einreise­formalitäten und Grenzübertritt in Koh Kong. Die Provinz ist für ihr Öko­system bekannt, die Wälder des Kardamomgebirges bilden das grösste undurchdringliche Regenwaldgebiet Süd­ost­asiens. Der kleine Ort Tatai ist das Tor zu einer spektakulären Flora und Fauna, die seltenen Orchideen, wilden Elefan­ten und Tigern sowie Irrawaddi-Delfinen einen Lebens­raum bietet. Von Tatai nehmen Sie das Boot zur traumhaft gelegenen 4 Rivers Floating Lodge, in der Sie die nächsten zwei Nächte verbringen wer­den. Am Fusse des Cardamom Gebirges und vom Regenwald um­ge­ben, sind Sie hier der Natur ganz nah. Eine gemütliche Bootsfahrt zum Sonnenuntergang auf dem Tatai Fluss ermöglicht einen kleinen Überblick über die Region. Sie übernachten in geräumigen, luxuriösen Zeltvillen mit Veranda, entweder direkt am Flussufer oder gar in einer schwimmenden Zeltvilla auf dem Fluss.

5. Tag: 4 Rivers Floating Lodge (F)
Gestalten Sie den Tag ganz nach Ihren Vorlieben - ­Sie haben die Möglichkeit Ihre Zeltvilla zu geniessen oder die Umge­bung mit dem Kajak oder auf Ausflügen zu erkunden (teilweise mit anderen Teilnehmern und gegen Gebühr).

6. Tag: 4 Rivers Floating Lodge - Tatai Bridge - Sihanoukville - Koh Rong (F)
Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von Ihrem Dschun­gel­­­paradies und fahren mit dem Hotelboot zurück nach Tatai. Weiter reisen Sie in ca. vier Stunden nach Siha­noukville. Mit dem hoteleigenen Speedboot fahren Sie nach Koh Rong, in Ihr nächstes Badeferienresort, das The Royal Sands, am Traum­strand. Die Überfahrt dauert etwa eine Stunde.

7. & 8. Tag: Koh Rong (F)
Diese Tage stehen Ihnen wieder zur freien Verfügung. Sie können am Strand entspannen, die Umgebung auf eigene Faust erkunden oder einfach nur in den Tag hineinleben.

9. Tag: Koh Rong - Sihanoukville - Kep (F, M)
Nach dem Frühstück verlassen Sie Koh Rong. In Sihanoukville erwartet Sie Ihre Reiseleitung für die Fahrt nach Kep. Auf dem Weg legen Sie in der ehemaligen Kolonialstadt Kampot einen Halt ein. Sie erreichen sie entlang der Küstenstrasse, die Sie für den Besuch einer lokalen Pfeffer­farm verlassen. Pfeffer spielt bereits seit vielen Jahr­hunderten eine wesentliche Rolle für die Wirtschaft Kam­bod­schas und seit der französischen Ko­lo­­niali­sierung Indo­chinas auch in der Küche Frankreichs. Nach Ihrer Ankunft in der kleinen Küstenstadt haben Sie Zeit für Erkundungen, Ihr Reiseleiter steht Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seit, um Aktivitäten für Sie zu organisieren. Kep war einst eine blühende Stadt, die einst die High Society anzog. Es finden sich heute noch Überreste einiger einst glorreicher Villen, die die Erinnerung an ein fortschrittliches und modernes Kambodscha vor dem Regime und Zerstörung der Roten Khmer bewahren. Lang­sam erwacht der Ort mit Boutique-Hotels und erstklassigen Restaurants wieder zum Leben, besonders berühmt sind hier die frischen Meeresfrüchte. Sie übernachten im Lifestyle Resort K'nai Bang Chatt.

10. Tag: Kep - Ha Tien - Phu Quoc (F)
Das nächste Ziel Ihrer Reise ist Vietnam, dessen Grenze Sie heute morgen überschreiten. Der Transfer zum Grenzüber­gang dauert etwa eine Stunde und nach den Grenz­for­ma­litäten werden Sie von Ihrem vietnamesischen Reise­leiter in Empfang genommen und zum Ha Tien Bootspier begleitet. Hier verabschieden Sie sich bereits wieder, denn auf Sie wartet die nächste Überfahrt auf die grösste Insel des Landes, Phu Quoc mit ihrem lokalen Charme. Ihr Hotel: La Veranda Resort

11. & 12. Tag: Phu Quoc (F)
Es erwarten Sie weitere gemütliche Tage am Strand in einem der beliebtesten Hotels der Insel. Ihr gediegenes Erstklass­resort versprüht eine mediterrane Atmosphäre. Nutzen Sie das Wellnessangebot und lassen Sie sich noch einmal richtig verwöhnen oder leihen Sie sich Fahrräder für einen kurzen Ausflug.

13. Tag: Phu Quoc - Bangkok (F)
Den nahegelegenen Flughafen erreichen Sie heute in nur 15 Minuten. Sie fliegen von Phu Quoc direkt nach Bangkok, wo Ihre Rundreise am Flughafen ein Ende nimmt.

***********************************************************************

Inbegriffen
Reiseverlauf wie beschrieben, ab/bis Flughafen Bangkok
Individuelle Reise ohne Reiseleitung, ausser 9. Tag und 10. Tag von der vietnamesischen Grenze zum Ha Tien Pier mit lokaler, Englisch sprechender Reiseleitung
Transfers Tatai Bridge – 4 Rivers Floating Lodge – Tatai Bridge und Sihanoukville – Koh Rong – Sihanoukville mit Hotelbooten (mit anderen Teilnehmern)
Transfers Trat – Ko Kood – Trat, Ha Tien – Phu Quoc mit öffentlichem Linienboot
Unterkunft und Mahlzeiten wie beschrieben
Inlandflüge Economy Class

Nicht inbegriffen
Flug ab/bis Schweiz
Visum für Kambodscha und Vietnam

Reisedaten
Täglich als Privatreise

Gut zu wissen
Diese Rundreise kann in jedem Hotel für zusätzliche Badeferientage verlängert werden. Unsere Asien Spezialisten beraten Sie gerne.

Programmänderungen aufgrund von Wetterverhältnissen oder Fahr-/Flugplanänderungen vorbehalten

Preis
13 Tage/12 Nächte im DZ ab CHF 2940.- pro Person, Privatreise

Gratis-Offertanfrage »