Zurück zu Malaysia Reisen

Malaysia Reistipps | Länderinfos inklusive Borneo

Malaysia Reistipps | Länderinfos inklusive Borneo

Malaysias Trümpfe: Paradiesische Landschaften und ein Kulturen-Mix

Malaysia bietet für einen Urlaub vielerlei: Unberührte Dschungel-Landschaften, prächtige Strände, aufregende Metropolen und ganzjährig warme Temperaturen. Das Land gehört zu den schönsten Zielen in Südostasien und bietet sich für abwechslungsreiche Rundreisen geradezu an. Malaysia ist gleichermassen ein Kulturen-Mix und ein Naturparadies.

Malaysia Reistipps Landkarte inklusive Borneo

Anreise aus der Schweiz

Aus Zürich, Basel und Genf werden Flüge nach Malaysia angeboten. Die meisten haben Kuala Lumpur zum Ziel und fast bei allen Verbindungen sollte man einen Zwischenstopp einplanen. Die Netto-Flugzeit von der Schweiz beträgt rund 13 Stunden und 30 Minuten.

Einreise und Einfuhrbestimmungen

Grundsätzlich besteht keine Visum-Pflicht für Bürger der Schweiz. Ein Reisepass sollte noch sechs Monate gültig sein. Ausserdem sind die Ausreisedokumente vorzulegen, wenn dies an den Grenzübergängen oder am Flughafen bei der Kontrolle gewünscht wird. Touristen dürfen sich bis zu drei Monate im Lande aufhalten. Für eine Einreise in Sarawak gibt es eine Sonderregelung. Wer in diesen malaysischen Bundesstaat reisen möchte, benötigt ein Visum mit einer Geltungsdauer von 30 Tagen.

Klima und Reisezeit

Malaysia ist ein Land, das praktisch ganzjährig besucht werden kann. Dabei ist es im Flachland durchweg tropisch heiss. Die Ostküste mit den Urlaubsinseln Redang, Tioman und Perhentian ist in den Sommermonaten eher trocken. Die Westküste mit Penang und Langkawi wird in der Regenzeit häufiger von heftigen Schauern heimgesucht.

Beste Reisezeit Halbinsel Malaysia Westküste

Die Westküste der Malaiischen Halbinsel bietet vor allem in den Monaten Dezember bis Juli gute Reisebedingungen, aber auch in den restlichen Monaten muss nur mit gelegentlichen Schauern gerechnet werden.

Beste Reisezeit Halbinsel Malaysia Ostküste

Beste Reisezeit für die Ostküste der Malaiischen Halbinsel ist von März bis Oktober. Von November bis Februar hat der Munsun eine starke Auswirkung und bringt viel Regen mit sich.

Beste Reisezeit Borneo

Borneo gehört zu den regenreichsten Gebieten der Welt und wer nach Borneo reist, muss sich dessen auch Bewusst sein. Es ist deshalb auch schwierig, von einer "besten Reisezeit" zu sprechen.

Klima Halbinsel Malaysia Westküste 

 

 Jan 

 Feb 

 Mar 

 Apr 

 Mai 

 Jun 

 Jul 

 Aug 

 Sep 

 Okt 

 Nov 

 Dez 

Temperatur

 29

 30

 31

 31

 30

 30

 30

 30

 30

 30

 30

 29

Tage mit Niederschlag

 9

 8

 10

 13

 14

 12

 12

 15

 16

 18

 17

 12

Klima Halbinsel Malaysia Ostküste 

 

 Jan 

 Feb 

 Mar  

Apr 

 Mai 

 Jun 

 Jul 

 Aug 

 Sep 

 Okt 

 Nov 

 Dez 

Temperatur

 26

 27

 29

 30

 31

 31

30

30

30

29

28

27

Tage mit Niederschlag

 19

13

 12

 10

 12

10

 12

 12

 17

 20

 22

 23

Klima Borneo 

 

 Jan 

 Feb 

 Mar 

 Apr  

Mai 

 Jun 

 Jul 

 Aug 

 Sep 

 Okt 

 Nov 

 Dez 

Temperatur

 29

 30

 31

 32

 32

 34

 33

 34

 33

 32

 31

 30

Tage mit Niederschlag

 28

 24

 20

 19

 18

 17

 16

 16

 18

 20

 23

 25

 

Kinder und Familien

Asiaten geben sich grundsätzlich im Umgang mit Familien und deren Kindern sehr liebevoll. Das gilt auch für ein so Malaysia Reisen mit Kindern. Dabei gibt es ein paar Highlights - zum Beispiel eine Visite der Orang Utans auf Borneo oder kühleren Cameroon Highlands. Hotels im Lande bieten spezielle Kinderprogramme an.

Religion

Malaysia ist offiziell ein multikonfessionelles Land mit einer Verfassung, die auch Minderheiten Religionsfreiheit einräumt. In der Realität ist jedoch der Islam, dem 65 Prozent der Bevölkerung als Sunniten angehören, die Staatsreligion. Die chinesischen Minderheiten sind grösstenteils Buddhisten oder orientieren sich an den Lehren des Taoismus oder des Konfuzianismus. Etwa zehn Prozent der Einwohner Malaysias sind Christen.

Sprachen

Malaiisch ist die Amtssprache. Seit 1967 wird sie unter der Bezeichnung "Bahasa Malaysia" geführt. Englisch ist weit verbreitet - in einigen Regionen verständigt man sich Chinesisch oder Indisch.

Strom und Netzspannung

Mit Schweizer Geräten haben die Urlauber keine Probleme in Malaysia. Die Netzspannung beträgt 240 Volt/60 Hertz. Allerdings muss man regional häufiger mit Stromausfällen rechnen. Die Steckdosen sind dreipolig - also benötigt man einen Adapter. In manchen Geschäften bekommt man einen Steckdoseneinsatz, der dann den Adapter überflüssig macht. 

Sicherheits- und Reisehinweise

Vor einer Reise nach Malaysia sollten sich Touristen gegen Hepatitis A impfen lassen. Bei einem längeren Aufenthalt ist auch eine Hepatitis B-Impfung zu empfehlen. Ausserdem sollte man sich gegen Typhus und Tollwut impfen lassen. Eine gültige Impfung gegen Gelbfieber ist nur dann vonnöten, wenn man aus einem entsprechenden Infektionsland nach Malaysia fliegt. > EDA Hinweise Malaysia

Telefonieren mit dem Handy

Wer mit sein Handy auf einer Reise durch Malaysia mit dabei haben will, der darf auf eine ausgezeichnete technische Infrastruktur im Lande hoffen. Telefongespräche in die Schweiz sind kein Problem. Wer günstig telefonieren will, sollte sich allerdings eine nationale SIM-Karte kaufen. Die Anbieter heissen Digi und Celcom.

Trinkgelder

In Malaysia ist es nicht üblich, Trinkgelder zu geben. In Restaurants ist der Service bereits im Preis enthalten. Dennoch steht an den Kassen mancher Restaurants eine "Tip Box". Im Hotel freut sich das Zimmermädchen über 1 oder 2 Ringgit. Man sollte eine kleine Notiz in englischer Sprache dazulegen, damit die Servicekraft weiss, dass dies ihr Trinkgeld ist.

Verkehr

Die Strassen des Landes sind allgemein gut befahrbar. Von den insgesamt 66'000 Strassenkilometern sind 50'000 geteert. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt innerorts 50 km/h, auf Landstrassen 90 km/h. Es herrscht Linksverkehr.

Währung und Zahlungsmittel

Die offizielle Währung ist der Malayische Ringgit, der sich in Sen unterteilt. In Malaysia sind Geldautomaten weit verbreitet. Der Maximalbetrag, der pro Tag abgehoben werden kann, beträgt 1'500 Ringgit. Wichtig ist dabei der Hinweis, dass sich die Automaten jeweils innerhalb der Banken befinden, die häufig geschlossen sind. Schweizer Franken sind in offiziellen Wechselstuben, Shopping Malls und in Banken zu tauschen. Kreditkarten werden überall akzeptiert.

Zeitzonen und Zeitverschiebung

Wer im Sommer nach Malaysia reist, der muss seine Uhr um sechs Stunden vorstellen, in der Mitteleuropäischen Winterzeit um sieben Stunden. Die Zeitzone heisst China Standard Time (UTC).

Feiertage

8./9. 1.:    Chinesisches Neujahresfest
1. 5.:      Tag der Arbeit
21. 5.:   Wesak
4. 6.:          Geburtstag des Königs
6./7. 7.:    Aidil Fitri
31. 8.:      Nationalfeiertag
12./13. 9.:    Aidil Adha
16. 9.:      Malaysia-Tag
2. 10.:          Muharram
29. 10.:     Diwali/Dipavali
12. 12.:   Geburtstag Mohammeds
25. 12.:       Weihnachten
Ausserdem: Zahlreiche regionale Feiertage