Zurück zur Übersicht

ab CHF 4540.- pro Person

Premium-Reise: Vietnam für Geniesser, 11 Tage

11 Tage/10 Nächte ab Hanoi bis Saigon oder Can Tho

Highlights:
Hanoi
Natur & Kultur Vietnams
Halong Bucht
Hoi An

Gratis-Offertanfrage »
Premium
Premium
 

Unser Premium Label steht für Reiseangebote auf höchstem Niveau. Logieren Sie mit uns in besonders stilvollen Unterkünften, welche durchs Band ein einzigartiges Reiseerlebnis bieten. Freuen Sie sich auf eine liebevoll gestaltete Reise, welche kaum einen Ihrer Wünsche offen lassen wird!

Premium-Reise: Vietnam für Geniesser, 11 Tage

Zahlreiche Bilder spielt das Kopfkino ab, wenn es nach Vietnam gefragt wird. Die Vielfalt, durch die sich Natur, Kultur, Geschichte, Land und Menschen in diesem Land auszeichnen, ist scheinbar unerschöpflich. Daher möchten wir Sie zu einer Geniesserreise einladen. Ganz in Ruhe, mit ausreichend Zeit, die neuen, zahlreichen Eindrücke zu verarbeiten und diese am Abend in einem entspannten Umfeld Revue passieren zu lassen. Lassen Sie sich von uns auf eine Erkundungstour mitnehmen, die Ihnen die beeindruckensten Seiten Vietnams zeigt und dabei Ihren persönlichen Wünschen und individuellen Bedürfnisse gerecht wird - egal, ob bei einer privaten Bootstour oder bei der Auswahl traumhafter Unterkünfte.

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

1. Tag: Hanoi - Halong Bucht (M,A)
Auf Ihrem Weg nach Halong City können Sie sich während der 4-stündigen Autofahrt einen ersten Eindruck von der Landschaft der Region machen. Nun geht es zu Ihrer privaten Bootstour in der Halong Bucht, ein erster Höhepunkt dieser Reise. Sie können sich jetzt zurücklehnen und die einzigartige Landschaft geniessen. Nachmittags besuchen Sie riesige, faszinierende Höhlen und lernen bei einem Kochkurs zurück an Bord die vietnamesische Küche kennen. Sie ankern vor einer malerischen Bucht mit einer spektakulären Aussicht. Zum Ab­schluss des Tages werden Sie den Abend auf Ihrer privaten Dschunke bei einem hervorragenden Abendessen in intimer Atmosphäre ausklingen lassen.

2. Tag: Halong - Hanoi - Hue (F)
Geniessen Sie den Sonnenaufgang in der Halong Bucht. Mit dem eigenen Kajak können Sie diese traumhafte Gegend erkunden. Nach einem ausgiebigen Brunch erreichen Sie im Laufe des Vormittags Ihren Ausgangspunkt. Transfer zurück nach Hanoi. Falls die Zeit reicht, erkunden Sie per Cyclo die verwinkelten Gassen der Altstadt von Hanoi. Per Flugzeug erreichen Sie Hue, die alte Kaiserstadt, wo Ihr Reiseleiter bereits auf Sie wartet.
Ihr Hotel: Pilgrimage Village ****

3. Tag: Hue (F, M)
Das kulturelle Programm in Hue beginnt mit einer Boots­fahrt auf dem Parfümfluss zur Thien Mu Pagode, einer der ältesten archäologischen Bauten in Hue, und setzt sich mit dem Besuch der königlichen Zitadelle fort. Die Gräber vom Tu Duc und Khai Dinh, sowie der farbenfrohe Markt Dong Ba sind ebenfalls Sehenswürdigkeiten am heutigen Tag.
Ihr Hotel: Pilgrimage Village ****

4. Tag: Hue - DMZ - Hue (F, M)
Auf dem Weg in das 100 Kilometer entfernte Vinh Moc besuchen Sie die Hien Luong Brücke und überqueren den Ben Hai Fluss, der Nord- und Südvietnam demarkierte. Dieser Tag steht ganz im Zeichen der geschichtlichen Ereig­-
nisse, die Vietnam bis heute prägen. Das Netzwerk der Tunnel in Vinh Moc ist ein beeindruckendes, unterirdisches Konstrukt, das mehr als vier Jahre lang Familien vor US amerikanischen Truppen schützte. Am Nachmittag steht die Zitadelle von Quang Tri auf Ihrem Ausflugs­programm.
Ihr Hotel: Pilgrimage Village ****

5. Tag: Hue - Danang (F,M)
Von Hue machen Sie sich heute auf den Weg nach Danang, dabei überqueren Sie den «Wolkenpass», der Ihnen spektakuläre Blicke auf Himmel und Meer gewährt. In Danang besuchen Sie das Cham Museum und stärken sich im Anschluss mit einem Mittagessen. Ihre Unterkunft für die nächsten drei Nächte ist das luxuriöse Fusion Maia Resort,
das erste Wellness-Resort Vietnams, welches täglich mindestens zwei Spa-Behand­lungen pro Person einschliesst. Diese Anlage lädt zum Träumen in malerischer Kulisse ein. Das im modernen Stil erbaute Hotel verfügt über grosszügige Pool-Villen und liegt am berühmten China Beach.
Ihr Hotel: Fusion Maia Danang *****

6. Tag: Danang - Hoi An - Danang (F,A)
Nutzen Sie den Morgen für herrliche Massagen in Ihrem Luxusresort. Es ist nicht weit, bis Sie im Laufe des Nach­mittages Hoi An erreichen, eine ehemals florierende Hafen­stadt, in der das architektonische Bild stark von den Händlern aus Vietnam, China und Japan geprägt ist. Hoi An entspricht der Klischeevorstellung einer fernöstlichen Kleinstadt. In den Gassen der Altstadt findet man unzählige historische Ge­bäude. Sie unternehmen eine geführte Stadttour zu Fuss und besuchen unter anderem das Tan Ky Haus, das wohl älteste Gebäude der Stadt, die Phuc Kien Versammlungshalle von 1690 und die japanische, überdachte Brücke. Die Fair Trade Initiative «Reaching Out Arts & Crafts» öffnet ebenfalls Ihre Tore für Sie. Das Abendessen geniessen Sie in einem hübschen lokalen Restaurant am Fluss. Abends, wenn in den Gassen unzählige Papierlaternen und Lampions leuchten, ist die Stadt besonders idyllisch. An jeder Ecke kann man sich günstig Kleidung schneidern lassen oder handgemachte Lampions erstehen. Es bleibt genügend Zeit, um gemütlich durch die Gassen Hoi Ans zu flanieren.
Ihr Hotel: Fusion Maia Danang *****

7. Tag: Danang (F)
Gestalten Sie den heutigen Tag ganz nach Ihrem Ge­schmack. Gerne empfehlen wir Ihnen vormittags einen spannenden halbtägigen Ausflug zu einer Reisfarm (nicht im Preis eingeschlossen, vor Ort bei Ihrer Reiseleitung buchbar), wo Sie hautnah erfahren, wieviel Arbeit es braucht vom Reisanbau bis zur Reisernte. Ein durchaus wichtiges Thema, stellt der Reis doch für die Hälfte der Weltbevölkerung das Haupt­nahrungs­mittel dar... Nachmit­tags bietet sich Erholung bei den inkludierten Spa Anwen­dungen in Ihrem Hotel an, während man abends vielleicht nochmals das fröhliche, leuchtende Hoi An erkunden möchte.
Ihr Hotel: Fusion Maia Danang *****

8. Tag: Danang - Saigon (F,M)
Im Laufe des Vormittages Transfer zum Flughafen Danang, wo Sie Ihre Weiterreise in die grösste Stadt Vietnams, nach Saigon, antreten. Saigon ist das wirtschaftliche Zentrum Vietnams. Dort angekommen erkunden Sie das Kriegs­museum, welches einem die schrecklichen Ereignisse des Vietnam Krieges veranschaulicht. Wem dieses Kapitel der Geschichte zu traurig ist, kann alternativ das Museum der traditionellen, vietnamesischen Medizin besuchen. Nach dem quirligen Ben Thanh Marktes laden wir Sie zu einer Erfrischung in einer Rooftop-Bar ein, wo Sie einen herrlichen Pano­ra­ma­blick über die Stadt geniessen können.
Ihr Hotel: Hotel des Arts Saigon *****

9. Tag: Saigon (F,M)
Auf den Strassen Saigons herrscht ein buntes Gewimmel mit Tausenden von Fahrrädern, Motorrollern, Cyclos, Bussen, Last­wagen und Autos. Sie besuchen die wichtigsten Sehens­würdigkeiten des heutigen Ho Chi Minh City, unter anderem den Wiedervereinigungspalast und das Haupt­postamt mit dem berühmten Bild von Ho Chi Minh an der Wand. Zu Fuss erkunden Sie anschliessend das District 1 und sehen die Kathe­drale von Notre Dame, die Oper und die Stadthalle. Nachmittags haben Sie genügend Zeit um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden oder den schicken Pool auf dem Dach Ihres Luxushotels zu geniessen
Ihr Hotel: Hotel des Arts Saigon *****

10. Tag: Saigon - Cai Be - Can Tho (F,M,A)
Auf der Cai Be Princess nehmen Sie den Wasserweg zur Erkundung des Mekong Deltas. Die vorbeiziehende Land­schaft mit Wasserwegen, Reis­feldern und Früchteplantagen sowie der quirlige Alltag am und auf dem Fluss sind ein Fest für die Sinne. Will­kom­men geheissen werden Sie in einem alten Mandarin Haus, das aus dem 19. Jahrhundert stammt. In ört­lichen Kleinbetrieben sehen Sie wie Reispaste, Kokos­nuss­süssigkeiten und andere lokale Delikatessen hergestellt werden. Das Erlebte können Sie während Ihres Mittag­essens inmitten der tropischen Plantagen des «Le Lon­ganiers» Revue passieren lassen. Im Laufe des Tages werden Sie noch einige Möglichkeiten haben, Stopps entlang des Flussufers zu machen und sich dort mit Ein­heimischen auszutauschen. Zum Abschluss der Reise wird Ihnen ein Abschieds-Abend­essen in einem hübschen, lokalen Restaurant serviert.
Ihr Hotel: Victoria Can Tho Resort ****

11. Tag:  Can Tho - Saigon (F)
Am frühen Morgen bitten wir Sie noch einmal aufs Boot, um den schwimmenden Markt Cai Rang zu besuchen. In Can Tho gehören der Khmer Tempel und das Binh Thuy Haus zu den sehenswerten Attraktionen. Von hier aus haben Sie zwei Optionen: Den Flug nach Phu Quoc, zur grössten Insel Südvietnams, zu nehmen oder in Ihr Hotel nach Saigon respektive zum Flughafen gefahren zu werden.

Unser Tipp
Geniessen Sie einen spektakulären, 1-stündigen Flug mit einem Wasserflugzeug von Hanoi in die Halong Bay inklusive 15-minütiger Rundflug über die Bucht und ersparen Sie sich die lange Fahrt auf dem Hin- oder Rückweg.

*******************************************************************************************************

Inbegriffen
Unterkunft in einem Einzelzimmer oder Doppel-/Zweibettzimmer in Erstklasshotels
Reiseverlauf wie beschrieben, ab Stadthotel Hanoi bis Flughafen Can Tho oder Flughafen/Stadthotel Saigon
Privattour mit eigener Reiseleitung (Sprache nach Wahl), ausser auf Pri­­vatboot Legend Halong mit Englisch sprechender Crew
Abreise täglich
Reise in komfortablen Fahrzeugen mit WIFI Empfang
Mahlzeiten und Premium Extras wie beschrieben
Inlandflüge in Business Class
Sämtliche Eintrittsgelder

Premium: Diese Extras sind inbegriffen
Erfrischungstücher, Snacks und Getränke während der Rundreise im Fahrzeug
Alkoholfreie Getränke und Bier während den eingeschlossenen Mahlzeiten
Willkommens- und Abschiedsessen
Mindestens zwei Massagen oder Spa Anwendungen täglich, während Ihres Aufenthaltes in Danang (3 Nächte)

Nicht inbegriffen
Flug ab/bis Schweiz
Visum für Vietnam

Preis
11 Tage/10 Nächte im DZ ab CHF 4540.- pro Person, Privatreise

Gratis-Offertanfrage »