Zurück zu Thailand Reisen

Thailand Packliste | Was sollte im Gepäck nicht fehlen?

Thailand Packliste

Thailand ist ein abwechslungsreiches Reiseland mit verschiedenen Klimazonen. Deshalb ist es beim Koffer packen entscheidend, welche Art Ferien in welcher Jahreszeit wo in Thailand geplant sind. Im Winter ist man im Norden nicht selten froh um eine Jacke am Abend während im Süden des Landes jedes Stück Stoff zu viel sein kann. > Hier finden Sie weitere Infos rund ums Thema "beste Reisezeit Thailand".

Wer sich in touristischen Gebieten bewegt, kann auf ein grosses Angebot an Einkaufsmöglichkeiten zurückgreifen, in entlegeneren Gebieten kann dagegen schon der Kauf von Papiertaschentüchern ein schwieriges Unterfangen sein. Und wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln das Land erkundet, ist mit einem flexiblen Rucksack besser beraten als mit einem sperrigen Rollkoffer.

In der folgenden Packliste für Thailand Ferien führen wir selbstverständliche Dinge wie T-Shirts, Hosen und Unterwäsche bewusst nicht auf. Wir haben uns auf Dinge beschränkt, welche bei der Reisevorbereitung oft vergessen gehen.

Weniger ist mehr - travel lightThailand - welche Kleidung?

Nicht zu viele Kleider einpacken! In Thailand kann vielerorts für wenig Geld gewaschen werden. Es ist also nicht unbedingt nötig, für zwei Wochen 15 komplette Outfits mitzunehmen.

Leichte Kleidung

Luftige Stoffe sind das A und O. Generell ist es sehr heiss und feucht, so dass sich Textilien aus Leinen, Seide oder Baumwolle am besten eignen. In Touristengebieten kann man sich natürlich wunderbar mit günstiger Kleidung eindecken – allerdings ist die Auswahl an passenden Grössen für Europäer etwas begrenzt.

Lange KleidungThailand Senioren - Lange / Kurze Kleidung

Lange Kleidung (Hosen, Hemden, Blusen), Sommerpullover oder leichte Jacken. Zum einen dienen diese als mechanischer Mückenschutz, zum anderen sind Busse, Hotels oder Geschäfte oft so stark heruntergekühlt, dass man schnell friert. Aber selbst beim Einkaufen sind Trägershirts, Shorts, Schlappen und andere Strandkleidung unpassend – nicht nur in den Läden, auch auf dem Markt, denn in Thailand gilt das als höchst unschicklich.

Regenfeste Kleidung

Es kann in Thailand je nach Jahreszeit und Region immer wieder zu Regengüssen kommen. Eine Thailand Sarong: Praktisches Tuch für Tempel und Strandleichte Regenjacke sollte deshalb im Reisegepäck mitgeführt werden.

Sarong oder Schultertuch

Für Tempelbesuche wird generell verlangt, dass Schultern und Knie bedeckt sind. Da lohnt es sich, einen Sarong oder ein Schultertuch mitzunehmen oder direkt in Thailand zu kaufen.

Sonnenschutz

Die Sonnenbrille, Sonnenhut und Sonnencreme gehören auf jeden Fall ins Gepäck.Mückenspray: Ein must für Thailand Reisen

Mückenschutz

Es empfiehlt sich ausreichend Anti-Mückenspray aus der Schweiz mitzuführen. Vor Ort sind zwar Sprays und Anti-Mückenkerzen erhältlich, diese sind aber nicht immer gleich wirksam wie die Schweizer Produkte.

Medikamente

Alle möglicherweise benötigten Medikamente wie Schmerztabletten, Mittel gegen Durchfall etc. Sonnencreme: Wichtiger Begleiter für Thailand FerienTipp: Werfen Sie auch einen Blick auf unsere Rubrik Impfungen für Thailand.

Kosmetika und Hygieneartikel

Gewisse Kosmetika und Hygieneartikel sind oftmals nur schwer erhältlich. Es lohnt sich z. B., genügend Sonnenschutzmittel, Deodorant, Binden/Tampons und Papiertaschentücher aus der Schweiz mitzunehmen. Zahnpasta, Duschmittel oder Shampoo hingegen sind vielerorts erhältlich oder werden - je nach Hotelkategorie – in der Unterkunft zur Verfügung gestellt.

Powerbank / BatteriePowerbank: Immer genügend Akku für's Mobiltelefon

Da es besonders in abgelegenen Regionen immer mal wieder zu Stromausfällen kommen kann, lohnt sich die Mitnahme einer Powerbank und der entsprechenden Kabel für Handy, E-Book-Reader oder Digitalkamera. Wichtig: Beachten Sie die aktuellen Vorschriften für den Transport von Powerbanks in Flugzeugen. Diese können je nach Airline variieren. Für Thailand ist ausserdem ein Steckdosenadapter empfehlenswert.

Kopie des Reisepasses / Tauchbrevet

Führen Sie eine Kopie des Reisepasses und anderer wichtiger Dokumente mit sich. Denken Sie daran Bargeld für Thailand Reisen: US Dollars oder EurosIhr Tauchbrevet mitzuführen, falls Sie in Thailand tauchen möchten.

Bargeld

In abgelegenen Gebieten können Sie nicht immer damit rechnen, mit Kreditkarte bezahlen oder Geld beziehen zu können. Auch die Maestro-Karte funktioniert nicht überall. Führen Sie deshalb etwas Bargeld mit, am besten in US$ oder Euro - Wechselstuben gibt es in touristischen Gebieten einige. Es lohnt sich generell nicht, Baht bereits in Europa zu wechseln.

Taschendiebe

Wie überall auf der Welt gibt es auch in Thailand Taschendiebe. Sorgen Sie vor und tragen Sie Ihre Wertsachen verteilt und gut versteckt, z. B. in einem Brustbeutel mit.