Mandalay Reisen | Willkommen in der alten Königsstadt

Der Mandalay Hill ist eigentlich kein Berg sondern eher ein Hügel. Doch er überragt und beherrscht die alte Königsstadt in Burma. Zahllose überdachte Stufen führen durch eine grüne Landschaft hinauf zum Gipfel, und da der gesamte Bezirk einen besonderen Status hat und als "heilig" gilt, müssen auch Urlauber ihre Schuhe ausziehen, wenn sie sich auf den Mandalay Hill begeben. Er ist ein beliebtes Ziel sowohl für Einheimische als auch für Touristen und bietet zum Sonnenuntergang ein eindrucksvolles Spektakel. Sehenswert ist am Ufer des Ayeyarwaddy aber auch der Königspalast, der von einer zwei Kilometer langen und drei Meter tiefen Mauer umgeben ist. Das Tor zur Westseite heisst "Tor des Unheils", weil hier Trauerzüge und zum Tode Verurteilte einst die Stadt verliessen. Der Palast aus Holz umfasst 130 Gebäude. Wichtige Ziele für Pilger sind in Mandalay die Shwedagon Pagode und der Goldene Felsen.

ab CHF 58.- pro Person

Ein angenehmes Hotel mit burmesischer Herzlichkeit.

ab CHF 129.- pro Person

Modernes Erstklasshotel am Fusse des Mandalay Hills.

ab CHF 134.- pro Person

Ein sympathisches Hotel  in einer gross­zügigen Anlage mit viel Grün gelegen.