Da Nang Reisen | Millionenstadt mit Kultur und Stränden

Da Nang bedeutet ins Deutsche übersetzt „grosser Fluss“, erstreckt sich in der Region des Deltas des Flusses Han und hat in etwa eine Million Einwohner. Auf einer Da Nang Reise entdecken Besucher die Vielfalt der Stadt, die eine interessante Mischung aus Kultur und Natur zu bieten hat. Die Franzosen kolonisierten einst den Ort, den die Amerikaner während des Vietnam Krieges als Luftwaffenstützpunkt und Marinebasis. Die Franzosen waren es allerdings, die die Kathedrale mit ihrer roten Fassade im Zentrum von Da Nang errichteten. Natürlich hat Da Nang auch Strände zu bieten, die Einheimische und Touristen zum Verweilen und Baden einladen.

ab CHF 237.- pro Person

Ein Hotel der Superlative, welches neue Massstäbe in der heutigen Hotellerie setzt!

ab CHF 301.- pro Person

Das moderne und aussergewöhnliche Design mit traditionell-vietnamesischen Einflüssen trägt die Handschrift von Bill Bensley. Die...

Kultur, Strände und noch viel mehr auf der Reise nach Da Nang

Touristen schätzen die komfortablen Hotels der Stadt, die oft in unmittelbarer Nähe zum Strand gelegen sind. Der My Khe Strand mit seinem glattem, weissen Sand ist nur wenige Kilometer ausserhalb der Stadt gelegen und eignet sich optimal, um dort einen Tag zu verbringen. Unbedingt sollten Besucher im Rahmen der Da Nang Reise das Cham Museum besuchen. Hier wird eine grosse Kunst-Sammlung aus der längst vergangenen Zeit des Volkes der Cham ausgestellt, wie beispielsweise Sandstein-Skulpturen von Löwen und Affen. Des Weiteren sollte im Rahmen der Da Nang Reise keinesfalls der Besuch der Marmorberge fehlen. Die Höhlen und Grotten der Berge beinhalten mehrere buddhistische Tempel und strahlen eine ganz besondere, geheimnisvolle Atmosphäre aus. Ein echtes Must-See auf der Da Nang Reise!